Freitag, 25. November 2016

Mein Weihnachtsmarkt - Bilderrahmen (25/25)

Hallo ihr Lieben,

heute ist der letzte Tag meiner Weihnachtsmarktreihe und es beginnt heute Nachmittag der Christkindmarkt in Himmelporten. Schaut unbedingt vorbei!

Ich habe mal wieder einige Bilderrahmen fertig gemacht. Man kann sie zur Geburt oder zur Hochzeit verschenken oder einfach als schöne Deko für zu Hause. Hier sind einige Varianten meiner Rahmen.

Die Babyrahmen habe ich von der Deko her bei Alexandra entdeckt. Habe die Wimpelkette aber anders gestaltet, da ich eine leichtere wollte. Aber der Rest gefiel mir ganz gut. Unten rechts stempel ich dann auf Wunsch (und das ist meist so :-) ) den Namen des Kindes noch rein (siehe Bild unten). Sieht immer sehr gut aus und ist persönlicher.





Diesen Rahmen als Hochzeitsgeschenk, habe ich auch schon irgendwo gesehen, ich weiss aber leider nicht mehr wo.

Ein Highlight sind die beleuchteten Bilderrahmen, die immer wieder Erstaunen erzeugen. Die Edgelits Schlittenfahrt eignen sich besonders gut dafür. Die Version mit den Häusern habe ich bei der Papierfee gesehen, einfach nur schön. Deshalb musste ich ihn nachwerkeln.



Dieser Babyrahmen war ein Auftrag einer Feuerwehr. Er ist sogar beleuchtet. Er entstand in Anlehung einer Demo-Kollegin und ist doch anders geworden. Der Hintergrund oben links unter dem Feuerwehrauto sollen Reifenspuren von diesem darstellen. 


Euch nun einen kommenden schönen 1. Advent und ich freue mich auf einen Besuch von Euch an meiner Hütte auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten.

Liebe Grüße, Eure

Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen